Köln Skyline

Shopping in Köln: Beliebte Einkaufsstraßen & Center

Die größte Nordrhein-Westfälische Stadt Köln hat sich unlängst selbst zur Erfinderin der “Fünften Jahreszeit” deklariert. In der Millionenmetropole geht es schließlich immer fröhlich und auf typisch Kölsche Art zu. Vor allem für den unmittelbaren Stadtnachbarn haben die Kölner immer einen Gruß mit Seitenhieb im Gepäck. Die Schönheit und das Angebot der beiden Großstädte sind Grund genug, um einen ewigen, mit einer Prise Selbstironie versehenen, Zwist zu hegen und Pflegen.

Köln Shopping

© KölnTourismus GmbH / Andreas Möltgen

Die Kölner Einkaufsstraßen & Center im Überblick

In der Weltstadt wurde viel Geld in die örtliche Infrastruktur investiert. Dadurch konnten belebte Einkaufsstandorte geschaffen werden, die täglich von Menschenmassen aufgesucht werden, um einem beliebten Freizeitsport nachzugehen. Die Shopping-Tour ist jedenfalls heute fester Bestandteil eines Aufenthaltes in Köln. Besucher dürfen sich über ein scheinbar unendliches Warenangebot im City-Center Chorweiler, im Einkaufspark Hürth, in den Köln Arcaden, im Rhein-Center Köln-Weiden, in der Neumarkt-Passage, in den WDR-Arkaden oder bei einem Spaziergang über die Schildergasse freuen.

1. Das City-Center Chorweiler

30.000 Quadratmeter Einkaufsfläche sind für jeden Shopping-Liebhaber wahrscheinlich das Paradies auf Erden. In dem Center haben sich mehr als 100 unterschiedliche Geschäfte niedergelassen, die sich ganz um die Gunst der Kunden bemühen. Das Einkaufsparadies ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen. Für Autofahrer wurde eine Parkfläche mit 1.400 Parkplätzen geschaffen, die mitunter zügig belegt sein können. Neben einem reichhaltigen Angebot überzeugt das Center mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, das sich an Jahreszeit oder besondere Anlässe anpasst. Kunden sollen sich vor allem wohl fühlen. Für das leibliche Wohl sorgen einige Gastronomiebetriebe unterschiedlicher Geschmacksrichtungen.

2. Der Einkaufspark Hürth

Zwar handelt es sich bei dem Einkaufspark in Hürth tatsächlich um ein Einkaufszentrum. Zusätzliche Angebote, wie das moderne Großkino oder das angrenzende Fitnessstudio, runden das Bild zusätzlich ab und schaffen ferner vielseitige Abwechslungsmöglichkeiten. Über 100 Fachgeschäfte werben um die Gunst des Kunden. Für das leibliche Wohl sorgen unterschiedliche Einrichtungen der Gastronomie auf dem Schlemmermarkt. Das gläserne Einkaufscenter bietet außerdem eine freundliche Architektur, eine optimale Verkehrsanbindung sowie kostenlose Parkplätze. In regelmäßigen Abständen finden außergewöhnliche Veranstaltungen innerhalb des Centers statt, ein Besuch ist mithin immer lohnenswert.

  • Adresse & Anfahrt: Theresienhöhe in 50354 Hürth (Haltestellen Hürth-Hermülheim und Hürth-Mitte)

3. Die Köln Arcaden

Eine dritte und noch größere Einkaufswelt haben die Kölner in ihren stadteigenen Arcaden integriert. Besucher erwarten hier mehr als 180 Fachgeschäfte sämtlicher Branchen. Neben den bekannten Einzelhandelsketten beleben auch einzigartige Boutiquen das Bild innerhalb der Halle. Ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot rundet den Ausflug in die Einkaufslandschaft ab. Mehr als 1.800 Parkplätze stehen für die Kunden bereit. Die Verkehrsanbindung ist ebenso günstig, so dass die getätigten Einkäufe bequem fortgebracht werden können.

  • Adresse & Anfahrt: Kalker Hauptstraße 55 in 51103 Köln (Haltestellen Kalk Post und Trimbornstraße)

4. Das Rhein-Center Köln-Weiden

Es ist beinahe unvorstellbar, aber Köln bietet noch eine gigantische Shopping-Mall für Einheimische und Besucher an. Das Rhein-Center Köln-Weiden versorgt seine Kunden auf über 40.000 Quadratmetern mit über 180 bekannten und exklusiven Verkaufsräumen. Die gastronomische ist gleichsam beeindruckend und verwöhnt Gäste mit leckeren Gaumenfreuden. Für die Anreise empfiehlt sich die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel oder die Anreise mit dem eigenen PKW. Insofern stehen für die Besucher mehr als 1.500 Parkplätze zur Nutzung bereit.

  • Adresse & Anfahrt: Aachener Strasse 1253 in 50858 Köln (Haltestelle Weiden-Zentrum)
Rhein-Center Köln-Weiden Köln Arcaden
Rhein-Center Köln-Weiden Köln Arcaden
© rhein-center-koeln.de © mfi.eu

5. Die Neumarkt-Passage

Ein Highlight der modernen Architektur stellt die Neumarkt-Passage zweifellos dar. Direkt am Neumarkt gelegen, verwöhnen vor allem exklusive Boutiquen die Wünsche der Kunden. Die Gastronomie entspricht ebenfalls einem hohen Standard. Hier treffen sich die Menschen zum gemeinsamen Einkaufen, zur Mittagspause oder zum Flanieren durch die Passage. Es gibt viel zu entdecken, die moderne und freundliche Erscheinung verhilft jedem inmitten der Millionenmetropole zur Entspannung.

  • Adresse & Anfahrt: Neumarkt 18-24 in 50667 Köln (Haltestelle Neumarkt)

6. Die WDR-Arkaden

Die WDR-Arkaden fallen schon auf den ersten Blick ins Auge. Die Architektur ist besonders und außergewöhnlich zugleich. Die untere Etage ist für Besucher zugänglich und bietet abwechslungsreiche Einkaufsmöglichkeiten. Vor allem der WDR-Laden ist einen Besuch wert, der zahlreiche Souvenirs im Hinblick auf bekannte TV-Formate offeriert. Die WDR-Arkaden sind nicht nur für Einheimische ein beliebter Treffpunkt.

  • Adresse & Anfahrt: Breite Straße 6-26 in 50667 Köln (Haltestelle Neumarkt)

7. Die Schildergasse

Die Schildergasse ist Kölns klassische Einkaufsmeile inmitten der Großstadt. Die Straße versorgt Besucher mit allen großen Kaufhäusern und Namen. Was es vor Ort nicht zu erwerben gibt, das wurde fast sicher noch nicht produziert. Die Fußgängerzone wird täglich von mehr als 12.000 Menschen aufgesucht. Das dürfte sogar der Düsseldorfer Königsallee imponieren, immerhin ist die Schildergasse damit nach der Zeil in Frankfurt die meistbesuchte Einkaufsmeile Deutschlands. Die bekannten Fachgeschäfte, dutzende Spezialgeschäfte, freundliche und stimmungsvolle Restaurants, Bars und Kneipen versorgen Reisende mit allem, was zu einem Besuch einfach dazu gehört. Köln bietet eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, aber bei guten Wetterverhältnissen ist die Schildergasse sicherlich die erste Anlaufstelle für Kölner und Touristen.

  • Adresse & Anfahrt: Schildergasse 120 in 50667 Köln (Haltestelle Neumarkt).

Ähnliche Beiträge auf Koelnanzeiger.de

Keine ähnliche Themen gefunden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>